Archiv vom Monat: Oktober 2012

by   11:01 , 28. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

#27o Twitter-artiger Bericht (Spanien + Italien)

Welt schreibt: “Je empörter die Menschen gegen Lohnraub, Entlassung und Armut protestieren, um so brutaler schlägt die Polizei zu. Und zwar europaweit, beklagt die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) in einer am gestrigen Donnerstag in Madrid vorgestellten Übersicht. Grundlage der Studie sind vor allem Spanien, Griechenland und Rumänien.” http://www.jungewelt.de/2012/10-26/057.php Heute Abend geht es in Madrid wieder richtung [...]

by   15:06 , 26. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

#25o Twitter-artiger Bericht (Madrid und Oakland)

#25o #Madrid Heute um 17uhr soll es in Madrid wieder auf zum Neptunplatz gehen. Spanien,schlagt nicht die demonstranten !!!! ….bitte unterschreiben http://www.es.amnesty.org/actua/acciones/espana-policia-uso-excesivo-fuerza/?pk_kwd=fbk&pk_campaign=comp via:Gabriele Petra Stier in granada ein 54 alter bürger hat sich aufgehangen nachdem die bank ihn aus seiner wohnung geschmissenen hat https://www.facebook.com/photo.php?fbid=426214960774096&set=a.218398701555724.53767.199549973440597&type=3&theater Rücktritt oder Gehorsamsverweigerung https://twitter.com/BarbaraTruyks/status/261451259414990849/photo/1 Wie ich grade den spanischen Tweets entnehme ist [...]

by   14:14 , 26. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

26.10.12 Statusbericht

Wir waren bis eben (nach einer verdammt kurzen Nacht wegen #25o) bei der Aktion “Leo an die Leine legen”. Der WDR hat von 300 Leuten geredet wir glauben eher an 180 aber für 7uhr Morgens an nem Wochentag ne super Leistung. Das Rheinmetallgebäude wurde dann erstmal komplett mit “Krieg beginnt hier” Stickern vollgepackt :) Der [...]

by   13:04 , 25. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

Warum keine Gewalt?! (Meine eigene Meinung!)

Immer wieder werde ich von “Zivilisten” gefragt, warum wir nicht endlich mal was in die Luft jagen, oder ein paar Politiker oder Banker erschießen. Denn das wäre ja das Einzige, womit man etwas ändern könne. Doch das stimmt nicht. Wenn wir jetzt zur Gewalt greifen würden, dann könnten wir auch nicht viel mehr durchdrücken, als [...]

by   12:45 , 25. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

25.10. Statusbericht

Wir waren gestern wieder im Niemandsland. Es waren ca. 15 Aktivisten anwesend. Erst mal wurden ein paar interne Sachen geklärt, da es im Internet immer wieder zu Anfeindungen und Anschuldigungen kam. Wir haben uns darauf geeinigt, das zwar auch natürlich jeder immer selbst bei sowas “sein Maul aufmachen muss”, wir uns aber auch als Gruppe [...]

by   12:38 , 24. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

#23o Twitter-artiger Bericht

Back to Franco 4: Prügelnde Polizisten sollen nicht mehr gefilmt werden dürfen http://uhupardo.wordpress.com/2012/10/21/back-to-franco-4-prugelnde-polizisten-sollen-nicht-mehr-gefilmt-werden-durfen/ “StudentInnen rufen Slogans während eines Anti-Sparpolitik-Protestes vor dem Parlement in Athen.” https://www.facebook.com/photo.php?fbid=489896064378012&set=a.483996051634680.117142.482751571759128&type=1&theater via:Gabriele Petra Stier ES IST SCHON GEPLANT HEUTE WIEDER DIE #DEMONSTRANTEN ZU VERDRESCHEN….DAS LETZTE MAL WURDEN 3 UHRZEITEN FÜR DIESE BRUTALEN AKTE SCHON VORHER VON DER POLIZEI GEPLANT….ALSO WAR ES SICHER [...]

by   18:12 , 23. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

Redebeitrag zur #13O – Demonstration in Düsseldorf

Ich stehe hier, weil ich kein Vertrauen mehr in unser System habe. – Ein System, in dem wir nur noch Schafe sind, die durch gebetsmühlenartig vorgetragene Mantras, wie „sozial ist was Arbeit schafft!“ einsehen sollen, dass ein oder mehrere Minijobs immer noch besser sind als kein Job. Ob wir gedemütigt werden, davon auch selbstständig existieren oder [...]

Blockupy 2013 steht! Kommt nach vorne!
by   15:11 , 22. Oktober, 2012 1

Blockupy 2013 steht! Kommt nach vorne!

Blockupy kommt wieder: Aktionstage im Frühjahr 2013 in Frankfurt – Demonstration und Aktionen des Zivilen Ungehorsams angekündigt. Der Widerstand gegen die europaweite Verarmungspolitik der Troika aus IWF, EU-Kommission und EZB geht weiter: Das Blockupy-Bündnis plant für das Frühjahr 2013 erneut gemeinsame zentrale Aktionstage in Frankfurt. Das ist das Ergebnis eines Bewegungsratschlages, zu dem am Wochenende mehr als 500 Aktive in Frankfurt am Main zusammen gekommen sind.

by   10:29 , 20. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

Proteste, soziale Kämpfe und Revolten

ARTE Thema – Für eine andere Welt Für eine andere Welt Griechenland, Frankreich, Dänemark, Brasilien oder China – überall auf der Welt regt sich entschiedener Widerstand. Hier der Zorn der Jugendlichen, dort die Kritik an den gesellschaftlichen Verhältnissen, der Aufstand der vom System Ausgeschlossenen. Nie zuvor war der Geist der Revolte so stark und so [...]

by   11:46 , 16. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

16.10.12 Statusbericht

Beim Vernetzungstreffen am Sonntag waren ca. 50 Aktivisten aus ganz Deutschland angereist. Es wurde von den eigenen Erfahrungen berichtet, die lustigerweise in den unterschiedlichen Camps sehr ähnlich waren, und es wurden viele gute Pläne für die Zukunft geschmiedet (siehe Bericht). 5 Aktivisten aus Frankfurt und Kiel entschlossen sich, noch ein wenig länger bei uns zu [...]

by   12:20 , 15. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

#15o / Solidarität mit dem Flüchtlingsstreik

Aktion vor dem Rathaus in der Düsseldorfer Altstadt am 15.10.12 ab 13.30 – 17.30 Uhr. Solidarität mit den Flüchtlingen und Aktivisten in Berlin. Heute ist hierzulande das einjährige Jubiläum der Occupy-Bewegung. Und in der Neuen Jakobstr. Berlin ist die Nigerianische Botschaft von den streikenden Flüchtlingen besetzt worden! Wir solidarisieren uns und unterstützen die Forderungen der [...]

by   11:01 , 14. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

14.10.12 Statusbericht

Auch in Düsseldorf haben wir gestern am internationalen globalNOISE Tag teilgenommen. Es waren etwa 350 Aktivisten auf der Straße die auf unterschiedlichste weise Lärm gemacht haben. Die Leute haben erfreut und interessiert aus ihren Fenstern geschaut und man kam immer wieder in nette Gespräche mit Passanten. Wir haben gegen Ende der Route für ca. 20 [...]

by   11:01 , 12. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

12.10.12 Statusbericht

Wir haben gestern im Niemandsland das 4 Meter breite Front-Transparent bemalt. Auch wenn wir dafür einiges an Treibgasen einatmen mussten, ist es echt super geworden. Extra mit variabler Datumsanzeige, damit man es noch lange benutzen kann. Abends um 20 Uhr haben wir uns dann mit ca. 10 Aktivisten vorm Hbf versammelt und in drei Gruppen [...]

by   11:15 , 11. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

11.10.12 Statusbericht

Nachdem wir Gestern stundenlang auf der Suche nach bezahlbarem Stoff für ein neues Fronttranspi waren und noch Spraydosen etc. eingekauft hatten, sind wir ins Niemandsland um mit dem bemalen zu beginnen. Da sich das ganze aber etwas verzögerte sind wir erst mal zum Plenum gegangen. Es waren ca. 20 Aktivisten anwesend. Erst wollten wir das [...]

by   16:36 , 10. Oktober, 2012 Kommentare deaktiviert

“Entwurf für ein neues Grundgesetz” von H. Landau

Occupy. Vor etwa einem Jahr, am Samstag, den 15. Oktober 2011, fand in Düsseldorf das erste Treffen von Occupy statt. Horst Landau ist damals dabei gewesen und versucht aus heutiger Sicht eine persönliche Bilanz. Es schien einer dieser historischen Auf- und Umbrüche zu werden, wie ich sie bereits einige Male erlebt hatte: das Kriegsende als [...]