STOP ACTA – Demonstration in Düsseldorf

by   01:22 , 1. Februar, 2012 2
Posted in: Aktionen, Allgemein

Die Demonstration beginnt am 11.02.2012 ab 14 Uhr
auf dem Heinrich-Heine-Platz in Düsseldorf – zur Karte

Event auf Facebook – https://facebook.com/events/228942327190942/

Das folgende Video zeigt einige der großen Demos gegen «ACTA» in Polen:

Die scheinen ganz schön sauer zu sein. Das ist in Polen und die Polen demonstrieren gegen etwas, das «ACTA» heißt. Gut, denkt ihr jetzt: Diese ehemaligen Ostblockländer haben immer mal wieder schlimme Regierungen, die schlimme Gesetze verabschieden. Kann man ja verstehen, dass die demonstrieren.

Aber «ACTA» ist kein Gesetz und vor allem kein polnisches. Und deswegen gehen nicht nur die Polen, sondern auch die Leute in Frankreich, Belgien, Deutschland und vielen weiteren europäischen Ländern auf die Straße.

Was ist ACTA? (siehe auch die Infos im Slider auf der linken Seite)


Die Abkürzung «ACTA» steht für das geplante plurilaterale Handelsabkommen «Anti-Counterfeiting Trade Agreement». Die teilnehmenden Nationen bzw. Staatenbünde geben an, damit den Kampf gegen Produktpiraterie verbessern zu wollen. Das angeblich wachsende Problem der Fälschungen und der Piraterie soll mit dem Abkommen besser bekämpft werden können. Die geheimen Verhandlungen laufen seit 2008 und sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Die teilnehmenden Parteien sind die Schweiz, die USA, die EU, Kanada, Japan, Korea, Singapur, Australien, Neuseeland, Mexiko, Jordanien, Marokko und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Die wenigen geleakten Informationen zu «ACTA» lesen sich wie ein Horrorkatalog für einen Bürgerrechtler. So sollen unter anderem Netzsperren bei Urheberrechtsverstössen, Providerhaftung und Inhaltsfilter im Gespräch sein.

Einen Überblick vom 31.01.2012 mit weiterführenden Links findet ihr mitunter hier.

Die Tatsache, dass die beteiligten Staaten absolut unzureichend informieren, tut ihr übriges dazu. Informiert euch und alle Mitbürger! Wir protestieren!

2 Responses

  1. damian sagt:

    sehr gute sache werde warscheinlich dran teilnehmen